Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In tiefer Trauer:

Der Schachklub Zwettl hat die traurige Aufgabe, den Tod von Schachkamerad Karl Wagner mitzuteilen.

Karl Wagner hat sich schon früh mit dem Schachsport verbunden gefühlt und von den 60iger Jahren bis 1983 in Zwettl die Agenden des Sektionsleiters ausgeführt.
Nach einer Schachpause in der Kuenringerstadt kam es 1987 zu einer Neugründung des Schachklubs Zwettl unter Obmann Gerhard Felbermayer.
Karl Wagner war eines der ersten Mitglieder und übernahm die Aufgaben als Kassier und Pressereferent, sowie auch die Verwaltung des Archives.
Über Jahre organisierte er auch die Wettkämpfe in den verschiedenen Waldviertler Ligen, das alljährliche stattfindende, traditionelle Hamerlingturnier, sowie nationale Jugend- und Juniorenturniere.
Höhepunkt war sicher die Österreichische Meisterschaft 2001 mit Austragungsort Zwettl.

Ein besonderes Anliegen war ihm die Kinder- und Jugendarbeit. So hat er in der Volksschule über Jahre hinweg Schachunterricht erteilt und auf Grund seiner Persönlichkeit und seines Enthusiasmuses vielen Kindern Freude am Schachsport vermitteln können.

Der Schachklub Zwettl verliert mit Karl Wagner eines seiner verdientesten Mitglieder.

“ Karl, wir werden dir immer ein ehrendes Andenken bewahren „

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

 

 

 

 

 

Wichtige  Information:

Liebe Schachfreunde,

Auf Grund der Corona Krise
werden      ab sofort       alle
Schachveranstaltungen, trainings usw.
bis auf weiteres  abgesagt.

Dies ist notwendig, um eine Minimierung des Ansteckungsrisikos
zu erreichen.

Weitere Infos folgen.
Danke für Euer Verständnis.

http://www.noe-schach.at

link: Nösv Verein Zwettl

 

 

 

 

Wir sind ein traditionsreicher – seit 1987 – gegründeter Schachklub in der Stadtgemeinde Zwettl,
der stärkste Schachvereine
im nördlichen  Waldviertel.
Über 50 Schachfreunde,
wovon 10 Kinder und Jugendliche sind,
spielen derzeit bei uns.
Eine Balance aus sportlicher Förderung
und kindlicher Entdeckungslust ist
der Kern unserer Jugendarbeit.
Auch wenn wir uns dem Breitensport verpflichtet fühlen, garantieren wir unseren Talenten sportliche Aufstiegschancen.
Schon in der  2. Klasse Jugend
wird der Nachwuchs behutsam mit Trainerbegleitung an den Turnierbetrieb herangeführt.
Derzeit sind wir mit vier Mannschaften
am Spielbetrieb in den unterschiedlichen
Ligen beteiligt.
Das Flaggschiff und Vorreiter des SK Zwettl spielt derzeit in der Landesliga.
Dass wir auch seit Jahren an verschiedenen Turnieren und Veranstaltungen teilnehmen, zeigt unsere generationsübergreifende Aktivität.
Besonders liegt mir die Arbeit mit Jugendlichen
und Schülern sehr am Herzen.
Unser Ziel ist aufbauend auf der Analyse
des persönlichen Spielstils unserer Schachkinder,
individuelle Stärken zu erkennen und diese zu fördern,
und um die Jugend des Schachklubs Zwettl,
als Unterstützung zum Kaderpersonals erfolgreich heranzuführen.
Schach ist ein Spiel, das das Denken
vertieft und schult.
Das kann die Fairness und den
Spaß – miteinander –
nur fördern.

Novosadova Krystina Cup 2. Runde 2019
Neue Trikots – SK Zwettl
Jugendtraining Nov 2019
Stadtmeisterschaft 2018 – SK Zwettl
Mannschaft Zwettl 4 Jugend am 7. Spieltag gegen Bad Großpertholz 2 Jugend
Sommer ferienspiel 2019

Kinder Jugendturnier SK Zwettl, alle Teilnehmer vom 23.Sept 2018

25. Zwettler Stadtmeisterschaft
alle Teilnehmer
alle 12 Teilnehmer WASEM 2019 des SK Zwettl

 

3 Fotos der Schüler-Mannschaftsmeisterschaft Gmünd Mai 19
Schüler Mannschaft Gmünd 19
Schüler Mannschaft Meisterschaft 19 in Gmünd

 

 Peter Katzenschlager

Obmann Schachklub Zwettl

schach.zwettl@kabelplus.at