1. Klasse 2018 – 2019

Waldviertler Meisterschaft 2018-19

Die Meisterschaft 2018-19 ist zu Ende.
Danke an alle Spieler für die gute Meisterschaft und Gratulation.
Ich hoffe Euch alle wieder in der nächsten Saison im Herbst mit neuem Elan in der 1. Klasse
begrüßen zu können.
Danke und nochmals herzliche Gratulation.
Peter Katzenschlager

Rückschau zur 14.Runde – 1. Klasse

Die Waldviertler Meisterschaft wurde mit der gestrigen gemeinsamen Schlussrunde im Saal des Gasthauses Schierhuber in Zwettl abgeschlossen. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Schachklub Zwettl unter ihrem Obmann Peter Katzenschlager, als Schiedsrichter und Turnierleiter fungierte Präsident OSR Franz Modliba.

Nachdem Voest Krems III spielfrei war, konnte sich nur mehr Groß Gerungs mit einem Umfaller von Tabellenführer Bad Großpertholz und einem eigenen Sieg über Voest Krems IV den Meistertitel holen. Doch es kam ganz anders. Tabellenführer Bad Großpertholz kam zu einem knappen 3:2 Sieg gegen Schlusslicht Zwettl III und Groß Gerungs musste gegen Voest Krems IV eine deutliche 1,5:3,5 Niederlage einstecken. Somit heißt der neue und alte Meister Bad Großpertholz. Der Pertholzer Frontmann kam gegen Franz Messerer zu einem schnellen Sieg, aber Rudolf Rausch musste gegen Philip Pfeffer eine überraschende Niederlage hinnehmen. Für klare Verhältnisse sorgten Wilfried Zeiler und Dieter Schuh mit vollen Erfolgen gegen Franz Kurz bzw. Gerhard Pfeiffer.
Die ersatzgeschwächten Gerungser kamen gegen Voest Krems IV nur auf den beiden ersten Brettern zu etwas Zählbaren. Vorkämpfer Franz Kienast musste sich gegen Daniel Bader mit einem Remis zufrieden geben, Helmut Soos fuhr gegen Katharina Hapala den ganzen Punkt ein. Die restliche drei Partien gingen jedoch für die Gerungser verloren.
Für ein kräftiges Ausrufezeichen sorgte Litschau-Eisgarn III mit den beiden Jugendspielern Dominik Lotz und Gerald Gogitzer, das den Kontrahenten Schweiggers mit einem 5:0 nach Hause schickte. Für die weiteren drei Siege zeichneten Kurt Goigitzer, Nikolaus Prinz und Franz Schramel verantwortlich.

 

14. Runde am 03.05.2019 um 18 Uhr 30
14.1 3 Groß Gerungs (29/13) Ident 1½ – 3½ 5 SGM Voest Krems 4 (22/13) Ident
1 Kienast Franz Mag. (5/8) 1756 106570 ½ : ½ Bader Daniel (5/8) 1649 100484
2 Soos Helmut (1½/3) 1654 106655 1 : 0 Hapala Katharina (2/2) 1414 118126
3 Yunusov Ruslan (3/5) 1467 130999 0 : 1 Murko Anna-Maria (0/5) 1273 119552
4 Lichtenwallner Vinzenz (3½/6) 1471 128301 0 : 1 Bader Herbert (1/3) 0 100486
5 – : + Mühlmann Günther 0 137832
14.2 2 SGM Litschau-Eisgarn 3 (29/13) Ident 5 – 0 6 Schweiggers (26/13) Ident
1 Goigitzer Kurt (5/9) 1774 103775 1 : 0 Schrenk Franz (3/11) 1523 113249
2 Prinz Nikolaus (2½/3) 1727 111262 1 : 0 Boeck Johann (5½/7) 1455 101109
3 Schramel Franz (2/7) 1481 113203 1 : 0 Holl Robert Ing. (6½/11) 1429 105422
4 Lotz Dominik (5½/9) 1316 131911 1 : 0 Faltin Juergen (6/11) 1282 102656
5 Goigitzer Gerald (5/6) 1206 133054 1 : 0 Haneder Bernhard Ing. (1/4) 1281 104615
14.3 1 Zwettl 3 (18/13) Ident 2 – 3 7 Bad Großpertholz 1 (34/13) Ident
1 Messerer Franz (2/7) 1403 109118 0 : 1 Prinz Hubert Dr. (7½/11) 1927 111261
2 Pfeffer Philip (2/4) 1324 129299 1 : 0 Rausch Rudolf (5/9) 1667 111650
3 Kurz Franz (½/7) 1297 107753 0 : 1 Zeiler Wilfried (4½/7) 1523 116740
4 Pfeiffer Gerhard 0 139220 0 : 1 Schuh Dieter 1366 113313
5 Wolf Johann Jun. 0 116479 1 : 0 Kolm Robert (3½/5) 1220 136165
Endstand
Rg. Mannschaft Sp. + = MP Pkt+
1 Bad Großpertholz 1 12 7 4 1 18 38½
2 Groß Gerungs 12 7 1 4 15 30½
3 SGM Voest Krems 3 12 6 2 4 14 34½
4 SGM Litschau-Eisgarn 3 12 5 2 5 12 34
5 Schweiggers 12 3 4 5 10 26
6 SGM Voest Krems 4 12 4 2 6 10 25½
7 Zwettl 3 12 2 1 9 5 21